Logo der Bayerischen Landesentwicklung

Sozialversicherungspflichtig
Beschäftigte

Zum Download "Begriffliche Erläuterungen zu den Tabellen, Grafiken und Karten" gelangen Sie hier!

Tabellen

2.1.1Beschäftigtenentwicklung - aktuell
(LEP-Gebietskategorien, Regionen) - Excel XLSX (22 KB) - Pdf PDF (398 KB)
 
2.1.2Beschäftigtendichte - aktuell
(LEP-Gebietskategorien, Regionen) - Excel XLSX (27 KB) - Pdf PDF (419 KB)
 
2.1.3Beschäftigtenentwicklung - Zeitreihe
(LEP-Gebietskategorien, Regionen) - Excel XLSX (64 KB) - Pdf PDF (349 KB)
 
2.1.4

Beschäftigtendichte - Zeitreihe
(LEP-Gebietskategorien, Regionen) - Excel XLSX (25 KB) - Pdf PDF (350 KB)

 
2.1.5Beschäftigte im Primärsektor - Zeitreihe
(LEP-Gebietskategorien, Regionen) - Excel XLSX (26 KB) - Pdf PDF (322 KB)
 
2.1.6Beschäftigte im Sekundärsektor - Zeitreihe
(LEP-Gebietskategorien, Regionen) - Excel XLSX (24 KB) - Pdf PDF (323 KB)
 
2.1.7Beschäftigte im Tertiärsektor - Zeitreihe
(LEP-Gebietskategorien, Regionen) - Excel XLSX (26 KB) - Pdf PDF (323 KB)
 
2.1.8Ausländische Beschäftigte - Zeitreihe
(LEP-Gebietskategorien, Regionen) - Excel XLSX (23 KB) - Pdf PDF (323 KB)
 
Grafik 2.1.1 Beschäftigtenentwicklung - Zeitreihe (LEP-Gebietskategorien)
Karte 2.1.1 Beschäftigtenentwicklung - aktuell gegenüber Vorjahr (Regionen)

Datenstand: Januar 2021

Am 30. Juni 2020 waren in Bayern rund 5,7 Millionen sozialversicherungspflichtig Beschäftigte am Arbeitsort (SvB) gemeldet. Gegenüber dem Vorjahr ist erstmalig (seit 2009) ein leichter Rückgang bei den SvB zu verzeichnen (- 0,4 %), der insbesondere im Zusammenhang mit den gesamtwirtschaftlichen Rückgängen in 2020 aufgrund der Coronakrise zu sehen ist. Im Verdichtungsraum waren 2020 rund 3,0 Millionen (- 0,5 %) und im ländlichen Raum rund 2,7 Millionen SvB (- 0,2 %) gemeldet. Für den Raum mit besonderem Handlungsbedarf (RmbH) wurden rund 1,7 Millionen SvB ermittelt (- 0,6 %).

In der Region Regensburg (11) entwickelte sich die Zahl der SvB gegenüber 2019 hingegen positiv (Zuwachs 0,5 %). Für die Regionen Augsburg (9), Landshut (13) und München (14) wurde jeweils eine sehr geringe Abnahme von 0,03 % oder weniger ermittelt. Die größten Abnahmen hatten Oberfranken-Ost (5) mit -1,6 % und Westmittelfranken (8) mit -1,2 % zu verzeichnen.

Die Beschäftigtendichte lag in Bayern am 30. Juni 2020 bei 433 SvB je 1.000 Einwohner. Im Verdichtungsraum waren es 519, im ländlichen Raum 365 und im RmbH 366 SvB je 1.000 Einwohner. Bei den Regionen lag München (14) an der Spitze (512), gefolgt von Nürnberg (7) mit 474 und Ingolstadt (10) mit 452 SvB je 1.000 Einwohner. Die geringsten Werte wiesen das Oberland (17) mit 341, Westmittelfranken (8) mit 369 und Südostoberbayern (18) mit 380 SvB je 1.000 Einwohner auf.

Auch bei der Beschäftigtendichte war 2020 in 16 der 18 Regionen eine Abnahme gegenüber 2019 zu beobachten. Nur in den Regionen Regensburg (11) und Oberfranken-West (4) gab es eine leichte Zunahme von 0,3 % bzw. 0,02 %.