Logo der Bayerischen Landesentwicklung

Infomail

Infomail Februar 2021

Eine wichtige Stellschraube für die Flächensparbemühungen ist die interkommunale Zusammenarbeit. Von den Synergien profitieren alle Beteiligten – und zwar nicht nur in Bezug auf die Flächeneffizienz, sondern auch hinsichtlich der benötigten (finanziellen) Ressourcen. In dieser Ausgabe PDF (2.06 MB)  möchten wir Ihnen deswegen zwei Praxisbeispiele zur interkommunalen Zusammenarbeit bei der Innenentwicklung vorstellen.

Darüber hinaus sind die Flächensparmanager bei den Regierungen, die auf regionaler Ebene beratend und vermittelnd zur Verfügung stehen, seit Anfang des Jahres personell weiter verstärkt worden. Wir möchten diese Gelegenheit gerne nutzen, um Ihnen die jeweiligen Ansprechpartner kurz vorzustellen.

Infomail Dezember 2020

Die Corona-Pandemie stellt uns als Gesellschaft vor neue Herausforderungen in allen Lebensbereichen. Warum das Thema Flächensparen auch oder gerade in Zeiten der Pandemie besondere Aufmerksamkeit erfahren sollte, erfahren Sie hier. Neben Anregungen für die zukünftige Siedlungsentwicklung, stehen mögliche Kostenvorteile durch Innenentwicklung und der Beitrag von Regionalprodukten zu einer nachhaltigen Flächennutzung im Fokus.

Infomail Oktober 2020

Das Bayerische Landesamt für Statistik hat am 15.10.2020 die Ergebnisse der Flächenerhebung 2019 veröffentlicht, die die Veränderung der tatsächlichen Flächennutzung wiedergeben. Die wichtigsten Ergebnisse aufbereitet für Regionen und Bezirke sind hier PDF (1.64 MB) abrufbar.

Infomail September 2020

Innenentwicklungslotsen im Gespräch

Sie gehen auf Grundstückseigentümer zu, helfen Bauplätze zu aktivieren und Leerstände zu beseitigen. Innenentwicklungslotsen trifft man in den Gemeindeverwaltungen oder beim Feuerwehrfest. Sie alle eint das Ziel in den Kommunen vorhandene Wohnbauflächenpotenziale zu nutzen und die Ortskerne damit lebendig zu halten. Damit helfen sie, Flächenverbrauch zu vermeiden. Marina Klein, Flächensparmanagerin bei der Regierung von Unterfranken, sprach mit zwei Innenentwicklungslotsinnen.... Hier erfahren Sie mehr! PDF (2.12 MB)