Logo der Bayerischen Landesentwicklung

Terminhinweise Flächensparen

April – Juni 2022, Online,
Integriertes Klima- und Flächenmanagement in Kommunen

Mit der Agenda 2030 existiert ein neuer globaler Referenzrahmen für eine nachhaltige Entwicklung. Die Kommunen spielen beim Erreichen dieser globalen Ziele eine entscheidende Rolle, können sie doch angepasste Lösungsansätze zum Klimaschutz, zur Anpassung an den Klimawandel, aber auch hinsichtlich eines nachhaltigen Umgangs mit der begrenzten Ressource Fläche mit ihrem eigenen Instrumentarium entwickeln.

  • Aufbau von Managementstrukturen
  • Klimawandel, Klimaschutz und Klimaanpassungsmaßnahmen
  • Nachhaltiges kommunales Flächen- und Quartiersmanagement
  • Kommunikationsstrategien zur erfolgreichen Öffentlichkeitsarbeit

Veranstalter: Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft

Weitere Informationen und Anmeldung hier!

April – Oktober 2022, Bayreuth,
Zertifikatskurs „Flächensparende Gemeindeentwicklung“

Wann? 08. April – 09. April 2022, 08. Juli – 09. Juli 2022, 16. – 17. September 2022, 21. Oktober 2022

Zielgruppe: Bürgermeister, Landräte, Mitarbeiter in kommunalen Planungs- und Bauämtern, Mitarbeiter der Regionalentwicklung, Architekten, Juristen, Geographen, Geodäten, Raumplaner, Landschafts- und Stadtplaner und engagierte Bürger

Wo sehen Sie Ihre Kommune in zwei, fünf oder zehn Jahren? Haben Sie es geschafft, Ihre Kommune lebendig zu halten? Kennen Sie die Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger und können Sie diese befriedigen? Gibt es einen guten Zusammenhalt und ein attraktives Angebot für Jung und Alt, das die Lebensqualität steigert?

Wenn Sie Ihre Kommune zukunftsfähig aufstellen wollen, müssen Sie kurze Wege ermöglichen, neue Wohnformen und damit neue Angebote für Mitbürgerinnen und Mitbürger schaffen und Begegnungsmöglichkeiten kreieren, um einen Beitrag für die Gesellschaft sowie gegen den Klimawandel zu leisten. Kurzum, Sie müssen eine qualitative und sparsame Freiflächengestaltung vorantreiben und das bei gleichbleibender oder weniger Belastung für die kommunalen Haushalte. Stellen Sie bereits heute die Weichen und profitieren Sie von den Standortvorteilen und Entwicklungschancen, die sich auf dem Weg zu einer flächensparenden, zukunftsfähigen Gemeinde ergeben.

Veranstalter: Campus-Akademie der Universität Bayreuth

Teilnahmegebühr: 1.690 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung (Anmeldeschluss 25. März 2022)

Juli 2022, Monat des Flächensparens

Seit dem Start der Flächensparoffensive der bayerischen Staatsregierung im Frühjahr 2019 wurden bereits zahlreiche Maßnahmenpakete auf den Weg gebracht und umgesetzt. Mit der Einführung der Richtgröße für die Flächeninanspruchnahme von 5 ha/Tag bis 2030 im BayLpLG wurde eine zentrale Richtgröße festgelegt, die es nun zu erreichen gilt.

Ein gestiegenes Bewusstsein auf regionaler und kommunaler Ebene ist bereits erkennbar. Der „Monat des Flächensparens“ im Juli 2022 mit bayernweiten Veranstaltungen legt nochmal ein besonderes Augenmerk auf die Aspekte Information und Sensibilisierung. In ressortübergreifender Zusammenarbeit werden bayernweit mehr als 20 Veranstaltungen angeboten. 

Weitere Informationen zur den einzelnen Terminen finden Sie hier PDF (756 KB) !